Aktuelle Informationen

  • 13.09.2019

    Straßensperrung zwischen Bergheim und Lieschensruh

    Aufgrund der Sperrung der Straße L3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim können die Buslinien 510 (Korbach – Bad Wildungen) und die Buslinie 515 (Bad Wildungen – Edertal – Bringhausen) die Haltestellen in Lieschensruh, Mehlen und Bergheim nur eingeschränkt bedienen. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 16. September und enden voraussichtlich Mitte November 2019.

  • 09.09.2019

    13. Edertaler Gewerbeschau in Bergheim

    Vom 14. bis 15. September findet auf dem Festplatz an der Eder in Edertal-Bergheim die 13. Edertaler Gewerbeschau statt. Auch die Energie Waldeck-Frankenberg ist als kompetenter Energiepartner vor Ort mit einem Stand vertreten.

  • 05.09.2019

    Henkel-Erlebnisbad ab 7. September in der Winterpause

    Bis Freitag, 6. September, ist das Henkel-Erlebnisbad für die Badegäste noch geöffnet. Ab dem 7. September beginnt die Winterpause. Damit geht eine erfolgreiche Saison ihrem Ende entgegen. Die Energie Waldeck-Frankenberg hat für die Saison 2019 neben einzelnen Baumaßnahmen und der Einführung einer Vergünstigung für Inhaber der Hessischen AzubiCard auch den Zugang für Rollstuhlfahrer im Henkel-Erlebnisbad verbessert. Das Freibad verfügt seit Ende Juli über einen speziellen Rollstuhl und über einen Beckenlift.

  • 05.09.2019

    Kundenmagazin direkt 3/19: Einsendung Lösungswort

    Fotowettbewerb der EWF, Preisverleihung der Initiative Kids for Nature, Infos über unsere heimischen Dorfgasthäuser, Servicethemen und Lesertest. Das Kundenmagazin der EWF ist wieder randvoll mit spannenden Themen. In dieser Woche, ab dem 4. September, wird das Heft wieder verteilt. Ebenfalls sehr attraktiv ist unser Energie-Quiz, an dem viele Leser gerne teilnehmen. In der Ausgabe 3/19 werden diesmal allerdings zwei Lösungen akzeptiert, die eine mit einem "J" und die andere mit einem "Y" am Anfang.

  • 30.08.2019

    Investition in Zukunft der örtlichen Energieversorgung

    Der Aufsichtsrat der Energie Waldeck-Frankenberg (EWF) gab zusammen mit EWF-Geschäftsführer Stefan Schaller am 28. August den Startschuss für den Bau der neuen Logistikhalle am Standort Korbach. In Ihren Grußworten betonten Landrat Dr. Reinhard Kubat und Bürgermeister Klaus Friedrich die Bedeutung der Baumaßnahme für die Energieversorgung vor Ort.