27.09.2019 | Allgemeine Informationen

Verlosung Familienkalender: Gewinnspiel September

Radeln wie von selbst - im September konnten die Teilnehmer des EWF-Kalendergewinnspiels einen Gutschein für ein E-Bike-Wochenende von Picco und Pedalo gewinnen. Damit kann man ein ganzes Wochenende lang zu zweit mit einem E-Bike durch die Region radeln. Wir wünschen viel Spaß. Der zweite Gewinner erhielt einen 50-Euro-Gutschein für einen Einkauf beim heimischen Modehaus Manhenke in Korbach und Bad Wildungen. Und schließlich verloste die EWF in diesem Monat als dritten Preis eine 30-Euro-Wertkarte für das Schwimmbad Battenberg.

Im September stellten wir wieder eine spannende Frage: Wer ist bei der EWF der Ansprechpartner, wenn es um das Stromnetz vor Ort geht? Die Antwort: Vor Ort sind die Bezirksmeister der EWF für das Stromnetz zuständig.

Und nun auf in die nächste Runde

Für den Oktober müssen die Teilnehmer wieder eine spannende Frage lösen. Diesmal möchten wir wissen, wann der schrittweise Einbau digitaler Stromzähler in Deutschland startete? Auch diesmal unser Tipp fürs Mitmachen: Es lohnt sich, den Kalender aufmerksam zu lesen. Keinen Kalender? Exemplare für das Jahr 2019 sind in unseren Kundenzentren weiterhin kostenlos verfügbar.

Im nächsten Monat verlosen wir: 1. Preis ein Bosch Professional Akkuschrauber. Der zweite Gewinner erhält zwei Karten für die Coverband Metallica/Guns N'Roses im Culturclub Battenberg und der dritte einen Bluetooth-Lautsprecher für unterwegs. Viel Glück!

Auch für dieses Jahr gelten folgende Regeln. Der Einsendeschluss für die monatlichen Gewinnspiele ist immer der 15. des Monats. Teilnehmer schicken die richtige Antwort auf die Fragen im Kalender mit dem Hinweis "Familienkalender" und dem jeweiligen Monat per Post an die EWF, Arolser Landstraße 27, 34497 Korbach, oder per Mail an familienkalender(at)ewf.de. Wir wünschen viel Glück. Die Gewinner werden direkt von uns informiert.

Weitere Informationen zum Gewinnspiel und die Liste mit den Gewinnern im Jahr 2019 finden Sie hier. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zurück zur Übersicht