03.06.2020 | Allgemeine Informationen

Bauarbeiten in der Arolser Landstraße - Erreichbarkeit Kundenzentrum Korbach

Die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) investiert in diesem Jahr in den Ausbau der Hauptverwaltung in der Arolser Landstraße. In den nächsten Tagen starten die Baufirmen mit dem Abriss des bisherigen Eingangsbereichs – dem Glaspavillon. An dieser Stelle entsteht dann ein zusätzliches Bürogebäude mit einem neuen übersichtlich gestalteten Besucher-Empfangsbereich.

Während der Baumaßnahme ist das Kundenzentrum in Korbach ab dem 2. Juni nur über einen provisorischen Eingang in Richtung Elfringhäuser Weg zu erreichen. Der Zugang kann aufgrund der Baumaßnahme nicht barrierefrei gestaltet werden. Für Anliegen, die nicht per Telefon oder per Mail geklärt werden können und die eine persönliche Beratung erfordern, stehen die Mitarbeiter in den anderen Kundenzentren der EWF gerne zur Verfügung. Im Zuge der Baumaßnahme muss auch der Kassenautomat vorübergehend außer Betrieb genommen werden. Bareinzahlungen sind allerdings innerhalb der Öffnungszeiten im Kundenzentrum Korbach möglich.

Zurück zur Übersicht