Ladekarte für EWF-Ladestationen und Anleitung

Um ein Elektro-Auto, einen Elektro-Roller oder ein Elektro-Fahrrad an einer unserer sechs EWF-Ladestationen aufladen zu können, benötigen die Fahrzeugbesitzer lediglich eine entsprechende Ladekarte.

Elektrofahrer mit Wohnsitz im Netzgebiet der EWF können die Ladekarte problemlos bei uns bestellen. Dazu füllen Sie bitte einfach den Ladestationen-Nutzungsvertrag aus und schicken ihn unterschrieben an die EWF zurück.

Die Ladekarte berechtigt die Elektrofahrer, ihr Fahrzeug an allen EWF-Ladestationen mit Energie aufzuladen. Für die Ladekarte werden eine einmalige Bearbeitungsgebühr von 30,00 Euro (inkl. Umsatzsteuer) sowie eine monatliche Gebühr von 7,50 Euro erhoben. Diese setzt sich aus einer Grundgebühr von 5,00 Euro und einer Nutzungspauschale von 2,50 Euro zusammen.

Aufladen leicht gemacht – Kurzanleitung

  • Zum Entsperren der Ladesäule die e-LADEKARTE vor den RFID-Leser an der oberen Ladeöffnung halten.
  • Die Steckvorrichtung öffnet sich nach erfolgreicher Autorisierung.
  • Das E-Mobil mit der Ladesäule verbinden – der Ladevorgang beginnt.
  • Nach Beenden des Ladevorgangs das Ladekabel entfernen und losfahren.

Anleitung