EWF-Fotowettbewerb zum Thema Energie

Wer gerne fotografiert ist voller Energie unterwegs und immer auf der Suche nach den schönsten Motiven. So wie Heinrich Kowalski, der trotz Wind und Wetter eine Windenergieanlage geknipst hat Die EWF nimmt das Foto zum Anlass und startet mit der Verteilung des Kundenmagazins 3/19 einen großen regionalen Fotowettbewerb mit Preisen im Gesamtwert von 1.500 Euro. Ein Jahr lang suchen wir die schönsten Fotos aus der Region zum Thema Energie!

Der Wettbewerb endet mit dem Abdruck des "Bild des Jahres" in der Ausgabe 3-2020. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2020.

Teilnahmebedingungen

  • Der Wettbewerb richtet sich an alle, die in ihrer Freizeit gerne Fotos machen, sei es mit einer professionellen Kamera oder dem Smartphone.
  • Wichtig ist, dass die Motive einen Bezug zum Thema Energie haben und die Fotos im Netzgebiet der EWF aufgenommen worden sind.
  • Voraussetzung für die Teilnahme am Fotowettbewerb: Der Einsender ist Inhaber der Bildrechte für das eingesendete Foto und er erklärt sich mit einer unentgeltlichen Veröffentlichung im EWF-Kundenmagazin direkt und auf der Webseite der EWF einverstanden. Wenn Personen auf den Fotos zu erkennen sind, müssen diese mit einer Veröffentlichung einverstanden sein.
  • Die Dateigröße der eingesandten Bilder darf 7 MB nicht überschreiten. Pro Teilnehmer bitte nur ein Foto einsenden.
  • Bitte senden Sie Ihr Foto unter Angabe Ihres Namens, Postanschrift, Kontaktdaten und des Aufnahmeortes an fotowettbewerb(at)ewf.de. In die Betreffzeile bitte „EWF-Fotowettbewerb“ schreiben.
  • Einsendeschluss für die Teilnahme ist der 31. Juli 2020.
  • Mitarbeiter der EWF dürfen nicht am Fotowettbewerb teilnehmen.

Das gibt es zu gewinnen

1. Preis: Ein Einkaufsgutschein bei Foto Deuster im Wert von 500,00 Euro
2. Preis: Ein Stromgutschein über 1500 Kilowattstunden*
3. Preis: Ein Stromgutschein über 750 Kilowattstunden*
4. und 5. Preis: Je einen Gutschein für die Druckerei Sprenger in Höhe von 100,00 Euro
6. bis 10. Preis: Je einen Korbacher Hansegutschein im Wert von jeweils 30 Euro

* Berechnung des Stromgutscheins auf Grundlage des Arbeitspreises für das Sonderprodukt EWF Vario