Ihr Weg zum Hausanschluss!

Einfach und sicher!

Für jeden Bauherren stellt sich schon zu Beginn der Bauphase die Frage nach den richtigen Anschlüssen an die Energie- und Wassernetze. Die EWF möchte Ihnen mit dieser Übersicht eine schnelle und unkomplizierte Orientierungshilfe an die Hand geben:

Ihr Anschluss an die Energie- und Wassernetze der EWF in 7 Schritten

1. Die Formulare „Anmeldung zum Netzanschluss“ und „Inbetriebsetzungs- und Änderungsanzeige“ füllt Ihr Installateur für Sie aus:

  • Auch erhältlich bei Ihrem konzessionierten Elektro-Installateur oder telefonisch unter EWF-Anschlussberatung Tel. (0 56 31) 9 55-9 01.
  • Wichtig: Bitte Telefonnummer auf der Anmeldung ergänzen!

2. Wenn die Baugenehmigung vorliegt, senden Sie das Formular mit einer Kopie des amtlichen Lageplans und dem Kellergrundriss aus dem Bauantrag an:

  • EWF · Postfach 1709 · 34487 Korbach
  • Die Hausanschlüsse werden durch unseren Bezirksmeister vor Ort festgelegt

3. Sie erhalten ein Angebot und einen Netzanschlussvertrag zum

  • Stromanschluss
  • Erdgasanschluss (wenn Ihre Straße angeschlossen ist)
  • Wasseranschluss (wenn wir Ihr Wasserversorger sind)
  • Auf Wunsch verlegen wir Telefonkabel im Grundstücksbereich

4. So beauftragen Sie uns:

  • Senden Sie uns die unterschriebenen Netzanschlussverträge. Bitte beachten Sie einen zeitlichen Vorlauf von ca. 4 Wochen ab Auftragseingang.

5. Wir planen die Ausführung Ihrer Hausanschlüsse.

  • Für weitere Absprachen und die Terminbestätigung rufen wir Sie rechtzeitig an.

6. Wir montieren Ihre Hausanschlüsse.

7. Ihr Installateur erstellt Ihre Hausinstallation

  • Nach Fertigstellung installieren wir Ihre Zähler.
  • Sie beauftragen die Lieferung von Strom, Erdgas und Wasser.

Oder sprechen Sie doch einfach bei Fragen mit Ihrem Bezirksmeister:

Im Bezirk:

Name:

Telefonnummer:

Diemelstadt/Diemelsee

Sven Langendorf

(0 56 91) 89 79-14
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Bad Arolsen/Twistetal

Stephan Bracht

(0 56 91) 89 79-16
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Willingen/Diemelsee

Dirk Göbel

01 75 2 95 27 93
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Edertal/Waldeck

Konstantin Kesting

(0 56 21) 80 49-26
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Bad Wildungen

Andreas Emde

(0 56 21) 80 49-16
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Bad Zwesten/Fritzlar

Heiko Förster

(0 56 21) 80 49-15
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Vöhl/Lichtenfels

Ralf Wiesemann

(0 56 31) 9 55-2 00
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Stadt Korbach

Karl-Heinz Westmeier

(0 56 31) 9 55-2 13
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Volkmarsen

Dietmar Schaefers

(0 56 93) 9 18 58-12
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Battenberg, Hatzfeld, Allendorf (Eder), Bromskirchen

Rainer Kraus

(0 64 51) 7 18 53-16
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Burgwald, Rosenthal, Gemünden (Wohra)

Martin Ochse

(0 64 51) 7 18 53-15
oder
(0 56 31) 9 55-3 31

Frankenau, Haina, Vöhl Ortsteile: Harbshausen, Kirchlotheim, Buchenberg, Schmittlotheim, Ederbringhausen, Oberorke, Niederorke

Stefan Scheerer

(0 64 51) 7 18 53-18
oder
(0 56 31) 9 55-3 31