Energie vor Ort: Schulinformation für Schüler & Lehrer

Grund- und Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien und Berufliche Schulen sowie Förderschulen aus dem Netzgebiet der EWF erhalten auf Wunsch kostenfreies Informationsmaterial und Arbeitsunterlagen zum Thema Energie.

Experimentieren mit Energie

Unsere Experimentierkoffer „Photovoltaik“ und „Windenergie“ sind für den Einsatz im Physikunterricht gut geeignet: Schulklassen aus dem EWF-Netzgebiet leihen wir die Koffer gerne aus. Zudem stellen wir auf Anfrage die Broschüre und den Experimentierkoffer „Energiesparen in der Schule“ zur Verfügung.

Grundschulen im EWF-Gebiet erhalten kostenfrei Materialien aus der Reihe "Glühbert, Wolfram und TurBiene". Das Paket enthält neben dem Lehrerheft das Heftchen "Glühbert, Wolfram und TurBiene entdecken Geheimnisse der Elektrizität" sowie das Spielhaus aus Pappe mit Experimenten zum Thema Energie.

Besichtigungen und Führungen

Für Schulklassen aus dem EWF-Netzgebiet organisieren wir Besichtigungen, beispielsweise der EWF-Netzleitstelle, einer Wassergewinnungsanlage, eines Wasserhochbehälters oder eines EWF-Blockheizkraftwerks.

Mit Informations- und Experimentiermaterialien sowie dem Einsatz unserer Messgeräte unterstützen wir nach entsprechender Abstimmung die Organisation von Projekttagen.

Thema Energie in der Schule

Grundschulen im Versorgungsgebiet der EWF können kostenfrei das Heft "Glühbert, Wolfram und TurBiene entdecken Geheimnisse der Elektrizität" für den Schulunterricht anfordern, zusammen mit einem Spielhaus-Set. Schüler verstehen auf spielerische und spannende Art und Weise das komplexe Themenfeld der Energie. Gleichzeitig wird die Motivation und Begeisterung der Schüler für das Thema Energie durch zahlreiche Experimentieranleitung, Comicszenen und Arbeitsblätter gefördert. Sie können die Unterlagen direkt bei der Energie Waldeck-Frankenberg GmbH telefonisch anfordern, Abteilung Öffentlichkeitsarbeit, Tel. 05631 955-265, Arolser Landstraße 27, 34497 Korbach. Weitere Informationen auf Anfrage.

(Foto: EW Medien und Kongresse GmbH)