Aktuelles

  • 04.02.2019

    ÖPNV: Änderung im Fahrplan der Buslinie 544

    Aufgrund notwendiger Änderungen im Schulverkehr ändern sich die Zeiten für zwei Fahrten der Buslinie 544 von Bad Wildungen über Odershausen, Bergfreiheit, Armsfeld nach Hundsdorf/Odershausen.

  • 03.08.2018

    Änderungen beim ÖPNV wegen Straßensperrungen

    Landkreis Waldeck-Frankenberg. Zum Beginn des neuen Schuljahres am 6. August sind wieder deutlich mehr Busse unterwegs, um den höheren Bedarf in den Schulzeiten abzudecken. Aufgrund der Sperrung der Helmscheider Straße für den Straßenverkehr und Bauarbeiten in Burgwald-Ernsthausen kommt es auf den Linien 505 (Volkmarsen – Bad Arolsen – Korbach) sowie 525 (Frankenberg – Burgwald – Rosenthal – Gemünden) zu Einschränkungen.

  • 22.12.2017

    Ehrung für Lehrer und Fahrzeugbegleiter

    Lehrerin Christiane Grof von der Uplandschule Willingen, Lehrer Sebastian Gottschalch von der Gesamtschule Battenberg, die ehemaligen Schüler Julian Sonnenschein (Gustav-Stresemann-Gymnasium) und Max Heide (Gesamtschule Battenberg) wurden Ende November vom hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz für ihr Engagement im Rahmen des Projekts „Fahrzeugbegleiter“ ausgezeichnet. Die Ausbilderin für Fahrzeugbegleitung Sabine Hörner-Zimmermann sowie Alfred Protzek, beide EWF, wurden ebenfalls geehrt.

  • 05.10.2017

    Battenberg: Ausbildung Fahrzeugbegleiter

    In der Gesamtschule Battenberg haben Ende August insgesamt 21 Schüler die Ausbildung zum Fahrzeugbegleiter abgeschlossen und engagieren sich nun im Schulalltag für ein besseres Miteinander bei der Fahrt zur Schule und zurück. Seit 2008 bietet die EWF in Kooperation mit den Schulen die Möglichkeit, dass Schüler der 8. und der 9. Klasse sich ausbilden lassen.

  • 04.09.2017

    Bus- und Schülerverkehr wieder normal

    Die Bad Wildunger Kraftwagenverkehrs- und Wasserversorgungsgesellschaft mbH (BKW) übernimmt vorzeitig den Betrieb des Linienbündels 507. Ab 4. September gilt wieder der reguläre Fahrplan und der Bus- und Schülerverkehr in Frankenau, Frankenberg, Korbach, Lichtenfels und Vöhl läuft dann bis auf vier einzelne Fahrten wieder ohne Einschränkungen.