Aktuelles

  • 02.10.2019

    Straßensperrung zwischen Gembeck und Vasbeck

    Diemelsee. Aufgrund einer Straßensperrung zwischen Gembeck und Vasbeck kann die Buslinie 505 von Korbach nach Volkmarsen die Orte Vasbeck und Massenhausen nicht wie gewohnt bedienen. In den Orten wird zusätzlich ein Kleinbusverkehr eingerichtet, mit dem Fahrgäste die Haltestellen „Vasbeck, Mitte“ sowie „Bad Arolsen, Bahnhof“ erreichen können. Die Straßenbauarbeiten an der L3297 sollen im Zeitraum 07. Oktober bis voraussichtlich 13. Dezember 2019 stattfinden. Die EWF informiert zudem die Schulen über die Fahrplanänderungen.

  • 13.09.2019

    Straßensperrung zwischen Bergheim und Lieschensruh

    Aufgrund der Sperrung der Straße L3383 zwischen Lieschensruh und Bergheim können die Buslinien 510 (Korbach – Bad Wildungen) und die Buslinie 515 (Bad Wildungen – Edertal – Bringhausen) die Haltestellen in Lieschensruh, Mehlen und Bergheim nur eingeschränkt bedienen. Die Straßenbauarbeiten beginnen am 16. September und enden voraussichtlich Mitte November 2019.

  • 23.08.2019

    Fahrplanänderungen wegen Sperrung der L3087

    Aufgrund von Straßenbauarbeiten ist die L 3087 zwischen Roda und Rosenthal vom 26. August bis voraussichtlich 20. Dezember für den Straßenverkehr gesperrt. Durch die Umleitung über Burgwald-Bottendorf ergeben sich Fahrplanänderungen für die Buslinie 525 von Frankenberg über Burgwald und Rosenthal nach Gemünden. Zusätzliche Busse werden eingesetzt, um die Auswirkungen auf die Schulverkehre möglichst gering zu halten. Der geänderte Fahrplan kann über den Internetlink unten heruntergeladen werden.

  • 08.08.2019

    Baustelle in der Uferstraße beeinträchtigt Busverkehr

    Aufgrund einer umfangreichen Baumaßnahme in der Uferstraße vom 23. Juli bis voraussichtlich Ende des Jahres wird der gesamte Buslinienverkehr in Frankenberg beeinträchtigt. Die Uferstraße ist vom Parkhaus bis zur Sparkasse voll gesperrt. Busse können somit die Haltestelle „Uferstraße“ stadteinwärts nicht anfahren und die Linienführung wird angepasst. Aufgrund der Baumaßnahme muss mit Verspätungen im Busbetrieb gerechnet werden.

  • 26.07.2019

    ZOB Korbach: Zweites Mobilitätstraining der EWF

    Besonders Senioren sind in ihrer Mobilität häufig eingeschränkt und auf einen Rollator oder andere Hilfsmittel angewiesen. Ein paar Grundregeln beim Ein-/Ausstieg und bei der Fahrt mit dem Bus erhöhen die Sicherheit besonders für Senioren. Am Mittwoch, 7. August, organisiert die Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) von 10 Uhr bis 14 Uhr das zweite Mobilitätstraining für Fahrgäste mit eingeschränkter Mobilität.