Bedienungsanleitung für unsere Ladestationen

Die folgende Anleitung gilt für all unsere Ladestationen, mit Ausnahme unserer Ladesäule in Fritzlar am Busbahnhof.

Um Ihr Fahrzeug an einer unserer Ladestationen zu laden, gehen Sie wie folgt vor:


Überprüfen Sie die LED-Statusanzeige im oberen Bereich der EWF-Ladestation: Wenn der Ladepunkt betriebsbereit ist, leuchtet die LED-Leiste grün.


Verbinden Sie Ihr Ladekabel mit der Ladebuchse am Fahrzeug. Das Fahrzeug muss so abgestellt werden, dass Sie die Buchse am Fahrzeug bequem erreichen können. Das Ladekabel darf während des Ladevorgangs nicht unter Zug stehen.


Öffnen Sie die Abdeckung einer freien Ladesteckdose an der Ladestation und stecken Sie den Typ-2-Ladestecker ein.


Halten Sie Ihre EWF-Ladekarte vor die entsprechend gekennzeichnete Stelle am RFID-Modul oder starten Sie den Ladevorgang mit der App „ladeapp“ (Download für Android und Apple iOS).


Sobald Ihre Ladekarte erfolgreich identifiziert worden ist, wechselt die Farbe der Statusanzeige von grün auf blau und der Ladevorgang beginnt automatisch.


Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, leuchtet die LED-Leiste für den Ladepunkt wieder grün. Sie können den Ladevorgang natürlich auch jederzeit vorher beenden, indem Sie das Ladekabel von Ihrem Fahrzeug trennen.


Nach Abschluss des Ladevorgangs entriegeln Sie Ihr Fahrzeug und ziehen das Kabel aus der Ladebuchse am Fahrzeug.


Anschließend ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose an der Ladesäule.

Gute Fahrt!