Aktuelle Informationen

  • 30.09.2020

    Gewinner Fotowettbewerb 2019/2020

    Karin Döling aus Korbach ist die Gewinnerin des EWF-Fotowettbewerbs 2019/2020 mit dem Motto „Energie in der Region“. Ihr Foto zeigt den Vorbeiflug des Kometen Neowise vor einigen Wochen, eingerahmt von einem Strommast, über den elektrische Energie über weite Strecken transportiert wird. Das Foto ist auf der Brücke über der Korbacher Umgehungsstraße auf dem Eidinghäuser Weg entstanden.

  • 04.06.2020

    EWF kontrolliert Erdgasnetz

    Im Mai startete die EWF mit der regelmäßigen Kontrolle des Erdgasnetzes in Allendorf (Eder), Bad Arolsen, Fritzlar, Korbach, Lichtenfels, Twistetal und Willingen. Dazu wird jeder einzelne Meter des Leitungsnetzes mit einem speziellen Gasspürgerät abgegangen, um selbst kleine Mengen Erdgas im Boden sicher aufzuspüren. Das Unternehmen rechnet damit, dass die Gasrohrprüfung im August abgeschlossen ist.

  • 13.02.2020

    Neuer Name für das Schwimmbad in Battenberg

    Ab 2020 lautet der Name des Hallen- und Freibads am Fuße des Burgbergs „Bärenbad Battenberg“. Am 6. Februar hat der Vorsitzende des Zweckverbands Schwimmbad Battenberg, Bürgermeister Christian Klein, den neuen Namen und das neue Logo offiziell vorgestellt. Im vergangenen Jahr hatte der Zweckverband mit der Energie Waldeck-Frankenberg als Eigentümerin des Bades einen Namenswettbewerb ins Leben gerufen, bei dem mehr als 130 Namensvorschläge eingereicht wurden. Die Mehrheit der Teilnehmer hatte für den neuen Namen Bärenbad votiert und als Jury entschied sich der Zweckverband dafür den Namen entsprechend zu ändern.

  • 13.02.2020

    VEW und EWF richten Fußballturnier in Korbach aus

    Die Verbands-Energie-Werk Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH (VEW) und das dazugehörige Schwesterunternehmen Energie Waldeck-Frankenberg GmbH (EWF) veranstaltet am 15. Februar ab 10 Uhr in der Großsporthalle Hauer das traditionelle Korbacher Behördenturnier. Vor zwei Jahren hatte das Team der VEW erstmalig den Pokal gewonnen und damit automatisch die Aufgabe übernommen, das nächste Turnier auszurichten.

  • 13.11.2019

    Moderne Abwasserreinigung am Diemelsee: Rohbau der Kläranlage Heringhausen fertiggestellt

    Diemelsee. Bürgermeister Volker Becker erläuterte am 11. November gemeinsam mit Stefan Schaller, Geschäftsführer der Verbands-Energie-Werk Gesellschaft für Erneuerbare Energien mbH (VEW) den aktuellen Baufortschritt der neuartigen Kläranlage in Heringhausen. Im Oktober wurden die Rohbauarbeiten abgeschlossen. In den nächs-ten Monaten sollen nun die elektrotechnischen Anlagen installiert werden.